Preview Mode Links will not work in preview mode

Mar 18, 2016

itunes-button DNX LIFE HACKZ on SoundCloudDNX LIFE HACKZ on Stitcher    

Interview mit Ben Paul von Antiuni.com

Heute mit einer ganz besonderen Folge, nämlich mit der Folge Nr. 50. Und wie es sich für eine Jubiläumsausgabe gehört, habe ich mir auch einen ganz besonderen Gast eingeladen und zwar niemanden geringeren als den lieben Ben Paul. Ben ist Uniabbrecher, seitdem selbstlernender Student, indem er verschiedene Sachen ausprobiert, als Entrepreneur unterwegs ist, viel liest und testet und sein Wissen weitergibt. Er hat das Projekt antiuni.com mit großem Erfolg hochgezogen und hat jetzt noch die Blogging University gelaunched und ich selber habe Ben kennengelernt, als ich von meiner ersten längeren Reise als Digitaler Nomade von South-East Asia zurückgekommen bin nach Berlin im Sommer und wollte dann den Lifestyle weiter behalten, wollte mich mit gleichgesinnten Nomaden connecten, aber es gab in Deutschland noch nicht so viele. Ich habe also nach Coworking Spaces gesucht, habe mir verschiedene angeguckt, wie auch das Betahaus, bin dann aber auch letztendlich im Creative Loft gelandet, weil mir die Jungs vom Ideacamp und auch das Mädel, die Katja, echt den besten Eindruck gemacht haben, um selber weiterzukommen. Das heißt, die Leute die im Creative Loft gearbeitet haben, waren mehr oder weniger alle auf einem Level, waren alle mega driven. Die Conni war da. Der Sebastian Canaves hat dort gearbeitet. Das ganze Ideacamp-Team und einer vom Idealcamp war der Ben. Damals habe ich den Ben das erste Mal kennengelernt, habe ihn dann auch auf die erste DNX geholt und ja, das ist schon krass, wenn man sich jetzt mit Ben unterhält, was alles passiert ist seitdem. Hut ab kann ich da nur sagen! Deshalb freue ich mich jedes Mal, wenn ich mal wieder mit dem Ben quatschen kann und dieses Mal ist es um so schöner als dass wir das ganze aufgenommen haben für die LIFE HACKZ Show. Genug gequatscht, viel Spaß mit dieser Folge mit Ben Paul! In dieser Folge lernst du:

  1. Wieso es so wichtig ist, mal in sich hineingehören und auf seinen Körper zu hören.
  2. Was Du als Learning von Challenges mitnehmen kannst.
  3. Dass man lernen kann, sich für neue Dinge zu öffnen und keine Vorurteile zu bilden.
  4. Wie positiv es sich auf uns auswirkt, wenn wir aufhören andere in Schubladen zu stecken.

Schreib mir an marcus@lifehackz.co, hinterlass eine kurze Bewertung auf iTunes und abonniere die Show!

Werde auch Teil der kostenlosen DNX LIFE HACKZ Community mit über tausenden gleichgesinnten Lifehackern.

1.000 Dank, Dein Marcus 

SHOWNOTES

anti-uni.com

Blogging University (Promocode: DNX)

Gedichte auf Facebook The Ben Paul

Amazon Radikal Ehrlich Verwandle Leben Wahrheit

Buchtip: The Power of Habit

klein